Sport

Neugierig?

Berufsorientierung

Neugierig?

Integration

Neugierig?

IT / ECDL

Neugierig?

Neues aus der Schule

Tag der offenen Tür

 „Tag der offenen Tür“ (27.11.2020) an der SMS Oberndorf

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

Ihre Tochter/ Ihr Sohn geht in die 4. Klasse Volksschule. Bestimmt planen Sie bereits den weiteren schulischen Werdegang Ihres Kindes – eine große Herausforderung, eine wichtige Entscheidung, die Sie zu treffen haben.

Da in naher Zukunft mit keiner wesentlichen Änderung der Covid – 19 Situation (derzeitige Ampelfarbe Orange) zu rechnen ist, hat das zur Folge, dass der für Freitag, 27.11.2020 anberaumte „Tag der offenen Tür“ an unserer Schule aufgrund von Covid – 19 leider nur eingeschränkt durchgeführt werden kann.

Ich freue mich sehr, wenn Sie Interesse an unserer Schule haben.

Aus Gründen der Sicherheit ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, entweder telefonisch (06272/7293-11) oder per Mail (direktion@sms-oberndorf.at). Leider kann Ihr Kind nur von einem Elternteil begleitet werden und wir bitten Sie herzlich im Schulgebäude die Maskenpflicht einzuhalten. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, sich auf unserer Homepage über unsere Schule und das Schulangebot näher zu informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sollten es die Umstände erfordern, behält die Schulleitung es sich vor, den Tag der offenen Tür kurzfristig abzusagen. Falls dies eintreten sollte, werden Sie umgehend per Mail oder telefonisch informiert.

Die „Tür unserer Schule“ steht Ihnen stets offen.

Mein engagiertes Lehrer/innen-Team freut sich mit mir, Sie und Ihre Tochter/ Ihren Sohn nach Terminvereinbarung herzlich willkommen zu heißen!

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden!

Mit freundlichen Grüßen

LMS Beranover Jürgen, BEd

(Schulleitung)

Infoabend Sportklasse 2021/22

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

In der SMS Oberndorf wird im Schuljahr 2021/22 wieder eine Sportklasse geführt. Um diesen Schultyp etwas genauer vorstellen zu können, veranstalten wir am 4.12.2020 um 19:00 einen Informationsabend in der Aula der SMS Oberndorf. Unabhängig von den Maßnahmen aufgrund der Ampelfarben gilt an allen Schulen Maskenpflicht. Beim Betreten und Verlassen einer der Schule müssen Erziehungsberechtigte einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Um genauer planen zu können, melde Dich ab sofort unter 06272/7293 oder direktion@sms-oberndorf.at an!

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Wichtig ist die Freude an der Bewegung, spezielle Fertigkeiten sind keine Voraussetzung für die Aufnahme in die Sportklasse.

Der Weg in die Sportklasse der Sportmittelschule Oberndorf

Anmeldung zum Eignungstest

(Beizulegen sind das Volksschulzeugnis der 3.Klasse und ein Foto)

-         Ärztliche Voruntersuchung beim Hausarzt

-         Sportmotorischer Eignungstest

-         Anmeldung mit dem Semesterzeugnis in der Direktion

-         Sportärztliche Untersuchung am Sportmedizinischen Institut

-         Abgabe Jahreszeugnis 4.Klasse

            Zum Eignungstest mitzubringen sind:

-         Vom Hausarzt ausgefülltes Arztformular der Schule

-         Sportbekleidung, Sportschuhe

-         Jause und Getränk

Die sportmotorische Eignungsprüfung findet am 13. 01. 2021 ab 8:00 Uhr in der Turnhalle der SMS Oberndorf statt. (Turnkleidung mitbringen!)

Anmeldeschluss für die Sportklasse ist der 08. 01. 2020

Mit freundlichen Grüßen,

LMS Beranover Jürgen, BEd

(Schulleitung)

Gütesiegel

 

I

 

Erster Einheit auf der Laufkugel

Unsere Mädls der 4c Sportklasse versuchen sich an neuen Herausforderungen – da können die Burschen natürlich nicht nur zusehen😉

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Schulstart

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

  • ERSTER SCHULTAG, 14.09.2020:

Am ersten Schultag wird die Schule um 7.30 Uhr aufgesperrt. Alle Kinder und Erwachsene sind verpflichtet eine Maske zu tragen. Desinfektionsspender und Desinfektionsflaschen stehen am Eingang zum Gebrauch zur Verfügung, wenn nötig. Die Kinder, Lehrer und Lehrerinnen dürfen die Masken in der Klasse abnehmen. Die Kinder der ersten Klassen benutzen den Haupteingang, alle weiteren Klassen müssen über den Garderobeneingang in das Schulgebäude kommen.

  • In den ersten Klassen, darf EIN Elternteil mit in die Schule kommen. Diese Person MUSS auch (wie das Kind) einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die darauffolgenden Tage sollte das Kind im besten Fall alleine in die Klasse gehen.

Die Schule sperrt um 7.30 auf. Beim Betreten der Schule ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Aufgrund der großen Anzahl der Kinder ist dieser auch in der Ampelphase GRÜN zu tragen. In den Klassen darf dieser abgenommen werden. Beim Verlassen des Schulgebäudes ist wiederum von der Klasse auf dem Weg in die Garderobe ein MNS zu tragen. In den Gängen oder beim Toilettenbesuch muss KEIN MNS getragen werden.

Die Maske wird auch beim Verlassen des Gebäudes getragen.

  • Die Kinder können ihre Hände in den Garderoben desinfizieren. Dazu stehen Desinfektionsmittel bereit.
  • Die Kinder werden angehalten regelmäßig die Hände zu waschen, richtig zu niesen (in die Ellenbeuge) und Abstand zu halten.
  • Es wird darauf geachtet in den Pausen eine geringe Durchmischung der Klassen zu erzielen.
  • Elternabende

Auf Grund der Hygienebestimmungen darf nur EIN Elternteil pro Kind anwesend sein, um die Anzahl eingrenzen zu können

  • Bei Verdachtsfällen greift der Maßnahmenplan der Bundesregierung (siehe Anhang)

 

Bitte beachten Sie die Elternbriefe des Bundesministeriums!

Elternbrief_BM_Fassmann_Aschbacher.pdf

Hygienebestimmungen_Bildungsministerium.pdf

 

Coronavirus: Corona-Update: Wie weit ist die Forschung?

 

 

 

LIDL 1000m -Challenge

Da es in diesem Jahr leider keine LIDL -Schulläufe geben konnte, fand eine große 1000m Lauf-Challenge per Lauf-App statt. Unsere Sportklassenschülerinnen und Schüler der 1c,2c und 3c nahmen eifrig daran teil und konnten mit ihren schnellen Laufzeiten großartige Ergebnisse erreichen.

Rusch Hannah (1c) holte sich den Sieg unter 144 Mädchen, Sonja Mühlbacher (1c) belegte in derselben Wertungsklasse Rang 3.

Ebenfalls Rang 3 erreichte Jäger Jakob (1c) bei den Burschen.

LIDL Österreich spendete für jeden Teilnehmer an die Aktion „Licht ins Dunkel“ insgesamt 11000€. Unsere Schülerinnen und Schüler durften, stellvertretend für alle Läuferinnen und Läufer in ganz Österreich, bei der Scheckübergabe in Salzburg dabei sein.

Weitere Top10 –Platzierungen:

Knaben 2006/07 (110 Teilnehmer)

Mirzaee Alireza Rang 4

Rusch Yannic Rang 5

Kurz Benedikt Rang 10

Mädchen 2006/06 (163 Teilnehmerinnen)

Reiter Sarah Rang 7

Mädchen 2008/09 (144 Teilnehmer)

Oichtner Sophie Rang 6

Schätzer Elisabeth Rang 7

Müller Leonore Rang 7

Knaben 2008/09 (121 Teilnehmer)

Maier Laurin Rang 4

Nagy Daniel Rang 7

Ziegler David Rang 9

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien und hoffen auf ein normales Schulsportjahr 2020/21!

Sabine Kreil

  • K1600_IMG_2769-1
  • K1600_IMG_8219
  • K1600_IMG_8233