Sport

Neugierig?

Berufsorientierung

Neugierig?

Integration

Neugierig?

IT / ECDL

Neugierig?

Allgemeines

    Hauptzielsetzungen sind:

    die Ausbildung der motorischen Eigenschaften (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Koordination), das Erlernen vielseitiger motorischer Fertigkeiten in unseren Schwerpunkten Gerätturnen, Leichtathletik, Ballspiele, Tanz, Schwimmen und das Heranführen an eine gesundheitsbewusste Lebensführung.

    • Vorbereitung und Teilnahme an Wettkämpfen
    • Kennenlernen neuer Sportarten
    • Talentefindung
    • Kontakt zu Sportvereinen
    • Schwimmtage, Schikurs und Sommersportwoche
    • Sportliche Vorbereitung für weiterführende Sportschulen

    >> Stundentafel Sportklassen

     

    Foto 2 Allgemeines

    Ansammeln von einem möglichst großen Bewegungsrepertoire!

    Umgehen können mit Gegensätzen wie jagen und gejagt werden, agieren und reagieren, verlieren und gewinnen!
    Intensives Üben und Einstudieren von Spielzügen ist an der Tagesordnung.

    Foto 4 Allgemeines

    Teilnahme an Wettkämpfen. Geist und Körper an Wettkampfsituationen gewöhnen. Seine Grenzen kennen lernen und ausloten. Unser Ziel ist das Streben nach individueller Leistungssteigerung und das Erlernen einer lebenslangen Sportart.

    rauris

    Aktiv sein! Gesundheit ist nicht das Gegenteil von Kranksein. Gesundsein heißt fit sein, vital sein, sich glücklich fühlen!

    Sportstätten

    Vielseitige Bewegungs-, Spiel- und Sportaktivitäten in animierender Atmosphäre beugen körperlichen Schwächen vor, unterstützen den Aufbau eines positiven Selbstkonzepts und bahnen eine gesunde Lebensführung an.

    Hier macht Sport Spaß:

    • DSCN0259
    • DSCN0260
    • DSCN0261
    • DSCN0262
    • DSCN0263
    • DSCN0264
    • DSCN0265
    • DSCN0266
    • DSCN0267
    • DSCN0268
    • DSCN0269
    • DSCN0270
    • halle_aus
    • hs_halle2
    • spiegelsaal
    • stadthalle
    • stadthalle2
    Leitbild Sportschulen

    Zum Nachlesen: http://www.agm-shs.at/

    Informationen zur Aufnahme

    Der Weg in die Sportklasse der Sportmittelschule Oberndorf

    -            Anmeldung zum Eignungstest – Anmeldeformular

                (Beizulegen sind das Volksschulzeugnis der 3.Klasse und ein Foto)

    -          Ärztliche Voruntersuchung beim Hausarzt – Arztformular

    -          Sportmotorischer Eignungstest

    -          Anmeldung mit dem Semesterzeugnis in der Direktion

    -          Sportärztliche Untersuchung am Sportmedizinischen Institut

    -          Abgabe Jahreszeugnis 4.Klasse

     

    Der sportliche Eignungstest findet am

    09.Jänner 2019 ab 8.00 Uhr

    Ersatztermin: 21.10.2019

     in der Turnhalle der SMS Oberndorf statt.

     Treffpunkt: 7.45 Uhr in der Aula der SMS Oberndorf

    Mitzubringen sind:

     1. Eine ärztliche Bestätigung, dass Ihr Kind körperlich belastbar ist.  

       (Attest darf nicht älter als 2 Monate sein)

    2. Turnbekleidung, Turnschuhe bzw. Laufschuhe sowie Trainingsanzug

    3. Gegenstände des persönlichen Bedarfs (Jause, Handtuch….)

    Anmeldeschluss ist der 21.12.2018

    Die sportliche Aufnahmeprüfung umfasst:

    -      Erhebung der sportmotorischen Grundeigenschaften (Kraft, Ausdauer – 8 Minutenlauf, Schnelligkeit, Gelenkigkeit, Geschicklichkeit)

    -      Gerätturnen: Boden, Reck, Sprung

    -      Ballspiele: Fangen, Werfen und Prellen

    Die Aufnahme selbst ist abhängig von der erbrachten Leistung und auch von den vorhandenen Plätzen.

    Das Ergebnis der Aufnahmeprüfung wird, nach erfolgter Auswertung, den Erziehungsberechtigten zugesandt.

     Mit sportlichen Grüßen

     

    Ulrike Huber eh.                                                  Sabine Kreil eh.

    Leiterin der SMS Oberndorf                                  Fachkoordinatorin

    Ärztliche_Untersuchung.pdf

     

     

     

     

    Erfolge

    • Foto_1_Erfolge
    • Foto_2_Erfolge
    • Foto_3_Erfolge
    • Foto_4_Erfolge
    • Foto_5_Erfolge

     

    Die Lebenswelten unserer Kinder haben sich stark verändert, die tatsächliche Bewegungszeit wird immer weniger. Um diesen Tendenzen entgegen zu wirken, bemühen wir uns die Qualität der Bewegung deutlich anzuheben.

    Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer demokratischen Unterrichtkultur dauerhaft für eine selbständige Teilnahme an Spiel, Sport und Bewegung begeistert werden und dabei auch soziale Verantwortung übernehmen.

    Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass eine Schule, in der Bewegungsaktivität unterstützt und gefördert wird, auch positive Auswirkungen auf Lernfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Kinder hat.

    Ihr Können und ihre Begeisterung stellten unsere Schüler im Vorjahr unter Beweis:

     

    Bundesmeisterschaften:

    Teilnahme in den Bewerben Leichtathletik. Gerätturnen, Beachvolleyball, Volleyball (Superminis)

     

    Landesmeisterschaften:

    Leichtathletik, Gerätturnen, Volleyball (Schüler, Superminis), Handball, Fußball

     

     

    Bezirksmeisterschaften:

    Leichtathletik, Gerätturnen, Volleyball, Handball, Fußball

    Schulsportverein

     
    Sorry!
    Zur Zeit wird kein Schulsportverein geführt!
         
       

    Schulrekorde

    Ewige Bestenliste:

    Stand: 25.Mai 2018

    Mädchen 

    2006/07

    Mädchen

    2004/05

    Mädchen

    2003

    Knaben

    2006/07

    Knaben

    2004/05

    Knaben

    2003

    60m -Lauf

    Benedikt Simone

    2001

    8,66 sec.

    Ganisl Maria Anna

    2014

    8,50 sec.

    Ganisl Maria Anna

    2014

    8,50 sec.

    Dorfmayr Stephan

    2016

    8,61sec.

    Hartl Philipp

    2013                       7,94 sec.

    Bachstein Mario

    2001

    7,5 sec

    Weitsprung

    Frühwirth Carina

    2006

    4,75 m

    Kendlbacher Nicole

    2005

    4,95 m

    Kendlbacher Nicole

    2005

    4,95 m

    Bruckbauer Jakob

    2017

    4,78 m

    Hartl Philipp.

    2013

    5,38 m

    Tiefenthaler T.

    2011

    5,65 m

    Schlagball

    Erbschwendtner L.

    2000

    46,90 m

    Bruckmoser Kathrin

    2010

    55 m

    Bruckmoser Kathrin

    2010

    55 m

    Tiefenthaler D.

    2002

    56,5 m

    Tiefenthaler D.

    2004

    67,5 m

    Tiefenthaler D.

    2004

    67,5 m

    Kugelstoß

    3kg/4kg

    Kein Rekord

    Erbschwendtner L.

    2002

    9,62 m

    Erbschwendtner L.

    2002

    9,62 m

    KeinRekord

    Jeschko Alex.

    2006

    9,55 m

    Stadler Martin

    2005

    11,25 m

    Hochsprung

    Frühwirth Carina

    2006

    1,40 m

    Frühwirth Carina

    2007

    1,48 m

    Frühwirth Carina

    2997

    1,48 m

    Dorfmayr Stephan

    2016

    1,40 m

    Hoffmann R.

    2013

    1,61m

    Hoffmann R.

    Kröninger D.

    2013/11

    1,61 m

    Speerwurf

    Ganisl Maria Anna

    2012

    13,90 m

    Benesch Viktoria

    2011

    19,4 m

    Benesch Viktoria

    2011

    19,4 m

    Cehajic Tarik

    2006

    22,50 m

    Kreil Michael

    2012

    28,00 m

    Rabold Karim

    2017

    34,2 m

     

    Unterkategorien