Sport

Neugierig?

Berufsorientierung

Neugierig?

Integration

Neugierig?

IT / ECDL

Neugierig?

Was ist Berufsorientierung?

Schüler und Bildungsberatung

Frau Dipl. Päd. Elisabeth Huber ist an unserer Schule als Schüler- und Bildungsberaterin tätig.

Es gibt eine fixe Sprechstunde am Donnerstag in der 4. UE. Bitte um telefonische Voranmeldung.

Aufgaben und Angebote

Orientierungshilfe und Begleitung

An allen Schulen ab der 5. Schulstufe steht den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern zur Beratung bei Laufbahnfragen oder anderen Sorgen in der Schule entsprechend ausgebildetes Lehrpersonal zur Verfügung:

Die Aufgabenfelder der Schüler- und Bildungsberatung

Schüler- und Bildungsberater/innen haben zwei Aufgabenfelder, die sich gegenseitig ergänzen und miteinander in Zusammenhang stehen:

  1. Information als Orientierungshilfe und Entscheidungsvorbereitung: Sie informieren über weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten bzw. Ausbildungsalternativen. Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern werden über Bildungsgänge, deren Eingangsvoraussetzungen und Abschlussqualifikationen informiert.

 

Der Unterrichtsgegenstand Berufsorientierung ist eine verbindliche Übung für alle Schüler der 4. Klassen im Ausmaß von 36 Stunden.

Der Unterricht findet schwerpunktmäßig im 1. Semester statt. BO dient der Persönlichkeitsentwicklung und wird daher nicht benotet.

 

 

Die Ausgangslage:

 

 
„Der rote Faden“

Das Ziel ist es, die Berufswahlreife der Schüler zu fördern.
Die wichtigsten Stationen in diesem Prozess sind:

 

berufsorientierung1